Inhalt

RehaKongress 2018

Zwei Tage intensiver Austausch zur "Herausforderung Zivilisationskrankheiten"

Die RehaZentren Baden-Württemberg können auf einen sehr erfolgreichen RehaKongress 2018 zurückblicken: Am 02. und 03. Juli trafen sich über 200 Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen, Therapeuten und Vertreter von Kostenträgern zum intensiven Erfahrungsaustausch im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus. Themenschwerpunkt des diesjährigen Kongresses war "Herausforderung Zivilisationskrankheiten. Neue Strategien in Prävention und Rehabilitation". Auf dem spannenden und informativen Programm stand neben zahlreichen Vorträgen und Workshops mit renommierten Referenten und Dozenten auch ein Festvortrag anlässlich des 10. RehaKongresses der RehaZentren Baden-Württemberg: Prof. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft warf mit den Kongressteilnehmern einen Blick auf "Möglichkeiten, Grenzen und Kosten der Präzisionsmedizin am Beispiel der Onkologie".

 

 

© 2018 RehaZentren Baden-Württemberg