Inhalt

Referentinnen und Referenten

Priv. Doz. Dr. med. Dorothee Baur M.Sc.
Medicover Neu-Ulm MVZ

Prof. Dr. med. Wilhelm Bloch
Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin, Deutsche Sporthochschule Köln

Prof. Dr. med. Hans Hauner
Ärztlicher Direktor des Else-Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin, TUM-Klinikum rechts der Isar und Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Prof. Dr. med. Ekkehard Grünig
Leiter des Zentrums für Pulmonale Hypertonie, Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg

Prof. Dr. med. Dieter Köhler
Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie / DGP

Dr. med. Sabrina Kraus
Oberärztin, Leiterin des Stammzelltransplantationszentrums, Medizinische Klinik und Poliklinik II des Universitätsklinikums Würzburg

Prof. Dr. phil. Bernhard Kulzer
Leiter der psychosozialen Abteilung, Diabetes-Klinik Bad Mergentheim

Dr. med. Gerlind Leininger
Oberärztin Rehaklinik Glotterbad, Glottertal

Dr. Tim Lucas
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Dr. jur. Oliver Pramann
Fachanwalt für Medizinrecht, Kanzlei 34 Rechtsanwälte und Notare, Hannover

Helmut Röder
2. Vorsitzender und Geschäftsführer des Herzgruppen Saar e.V.

Joachim Schmitt M.Sc.
Physiotherapeut, Leiter Ergotherapie Rehaklinik Am Kurpark Bad Kissingen

Dr. med. Konrad Schultz
Medizinischer Direktor und Chefarzt Pneumologie, Klinik Bad Reichenhall

Uwe Schwan
Dipl. Sportwissenschaftler, Therapieleiter Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl

Priv. Doz. Dr. med. Erhard G. Siegel
Ärztlicher Direktor, Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie, Diabetologie & Ernährungsmedizin und Diabeteszentrum, St. Josefskrankenhaus Heidelberg

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jürgen M. Steinacker
Ärztlicher Leizer Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin, Universitätsklinikum Ulm

Priv. Doz. Dr. med. Joachim Wiskemann
Leiter Patientenprogramm „Bewegung und Krebs“, Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT)

Prof. Dr. med. Jochen Wöhrle
Chefarzt und Zentrumsdirektor, Medizin Campus Bodensee Friedrichshafen

Stand: 31.01.2020
Bitte beachten Sie, dass es noch zu Änderungen im Programm kommen kann.

© 2020 RehaZentren Baden-Württemberg